Immobilensituation

Du hast eine neue Idee? Dich ärgert etwas oder du möchtest einfach mal ein Lob los werden? Dann schreib es hier her.
Snoopy
Beiträge: 78
Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:19
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Immobilensituation

Beitrag von Snoopy » So 15. Apr 2018, 15:27

Hallo

In Sydenles ist die Lage auf dem Immobilienmarkt sehr schlimm. Man kann pro Tag als Makler nur 2 Häuser an die Stadt verkaufen und angebotene Häuser werden praktisch nie gekauft.

Das Problem:

Sehr grosses Kapital an Bauplänen gebunden, welche niemals gekauft werden. Ich habe selber über 500 Baupläne im Angebot.
Aktuell sind fast 3000 fertige Häuser für den Makler kaufbar.
Viele der Baupläne und der fertigen Häusern sind von gelöschten Spielern. Werden diese gekauft, wird das Geld vernichtet.

Ich würde daher mal darum bitten, die Häuser und die Baupläne von gelöschten Spielern zu entfernen. Das wäre ein kleiner Schritt zur Besserung der Lage, damit die aktiven Spieler auch mal etwas verdienen. Man kann die Häuser ja an die Stadt vergeben. So gesehen gibt es keinen Nachteil für die Spieler.

Alternative: 20 Häuser pro Tag an die Stadt verkaufen und bei jedem den Gewinn um 5%, 10%, 15%, 20% usw. senken.

Snoopy
Beiträge: 78
Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:19
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Immobilensituation

Beitrag von Snoopy » Mi 1. Aug 2018, 11:13

Sind doch mehrere drin, 60000 und 70000$ Häuser. Mehr gibt der Markt nicht her im Moment, da er überschwemmt ist mit Häusern für 10000$.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast