Ideen/Vorschläge zum Immoproblem

Du hast eine neue Idee? Dich ärgert etwas oder du möchtest einfach mal ein Lob los werden? Dann schreib es hier her.
Vampir
Administrator
Beiträge: 168
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 20:29
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Ideen/Vorschläge zum Immoproblem

Beitrag von Vampir » Mo 15. Okt 2018, 22:58

huhu zusammen,

dieser Thread ist für Ideen und Vorschläge zur aktuellen Immobiliensituation inkl. Berufszweig Architekt, Baumeister und Immobilienmakler.
Die aktuellen Themen die diesen Thread ausgelöst haben:
Update 14.10.2018
Änderung im Immomarkt

Ein paar Link Sammlungen mit Ideen, die es bereits zu diesem Thema gab:
neue Straßen
Immobilienmarkt überfüllt
Idee Immobilien

Ideen und Vorschläge sind erbeten.

Ggf. würde sich auch mal ein Chatabend vereinbaren lassen? Live-Brainstorming wäre sicherlich auch nicht schlecht.

Liebe Grüße
Anja

Vampir
Administrator
Beiträge: 168
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 20:29
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ideen/Vorschläge zum Immoproblem

Beitrag von Vampir » Mo 15. Okt 2018, 23:03

Dann fang ich auch direkt an.

Die Immobilien könnten Zufällig nach 1 - 3 Monaten automatisch zerfallen
oder Sanierungsbedürftig sein
oder ggf. erhält man eine Info von einem Gutachter, der einem die Reparaturkosten nennt und dann kann man selbst entscheiden, ob es sich überhaupt noch lohnt, dass Haus weiter zu halten und Sanieren zu lassen (Da wär dann auch etwas Köpfchen gefragt, was doch bestimmt anspornt ;) ) .

Mit einer sehr geringen Chance könnte man durch einen zu frühen Zerfall Verlust einfahren.

Falls mir noch mehr dazu einfällt, werde ich diesen Beitrag ändern und Kennzeichnen welche Ideen im Nachhinein dazugekommen sind.


16.10.2018 - Je nach Hausgröße könnte das Verfalldatum länger oder kürzer sein.


Liebe Grüße
Anja

MooPs
Beiträge: 8
Registriert: Di 23. Okt 2012, 04:35
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ideen/Vorschläge zum Immoproblem

Beitrag von MooPs » Sa 20. Okt 2018, 08:30

ich denke da an so sonder aktionen, z.b. brandstiftung ,ein zufalls erreignig oder wenn es mal wieder eine überschwemmung gab die macht natürlich auch schaden, den man womöglich nicht immer einfach nur wieder reparieren kann und so sind die mieten die mann bekommt so gering das man die immo verkauft

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast